fbpx
__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"f8570":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"f8570":{"val":"rgb(0, 128, 128)"}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"f8570":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
Zurück zur Homepage

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Alessandro Graab
FairFutureConcept e.K
Gemarkenstraße, 82
51069 Köln

Handelsregister: HRA34789
Registergericht: Amtsgericht Köln

Kontakt

Telefon: 01712204418
E-Mail: kontakt@fairfutureconcept.com

Umsatzsteuer-ID

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz:
DE328146353

Aufsichtsbehörde

IHK zu Köln
Industrie- und Handelskammer zu Köln
Unter Sachsenhausen 10 - 26
50667 Köln

https://www.ihk-koeln.de

Berufsbezeichnung und berufsrechtliche Regelungen

Berufsbezeichnung:
Versicherungsvermittler nach §34d Abs. 1 GewO
Immobiliendarlehensvermittler nach §34i Abs. 1 GewO
Finanzanlagenvermittler nach §34f Abs. 1 Nr.1 GewO

Zuständige Kammer: IHK zu Köln
Verliehen in: Deutschland

Es gelten folgende berufsrechtliche Regelungen:
Verordnung über die Versicherungsvermittlung (VersVermV)
Verordnung über die Finanzanlagevermittlung (FinVermV)
Die berufsrechtlichen Regelungen können über die vom Bundesministerium der Justiz und von der juris GmbH betriebenen Homepage http://www.gesetze-im-internet.de eingesehen und abgerufen werden.

Versicherungsvermittler nach §34d GewO
einsehbar unter: https://www.ihk-nordwestfalen.de/branchen/versicherungs-und-finanzwirtschaft/versicherungsvermittler/informations-und-dokumentationspflichten2-3590766

Immobiliendarlehensvermittler nach §34i GewO
einsehbar unter: https://www.ihk-nordwestfalen.de/branchen/versicherungs-und-finanzwirtschaft/vermittler-von-immobiliardarlehen/informationen-zur-erlaubnis-34i-gewo-3621688

Finanzanlagenvermittler nach §34f GewO
einsehbar unter: https://www.ihk-nordwestfalen.de/branchen/versicherungs-und-finanzwirtschaft/finanzanlagenvermittler/informationen-zur-erlaubnis-34f-gewo-3621832

Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung

Name und Sitz des Versicherers:
ALLCURA Versicherungs-Aktiengesellschaft
Schauenburgerstraße 27
20095 Hamburg

Geltungsraum der Versicherung:
Deutschland


Beschwerdemanagement

Sollte ein Anlass dazu gegeben sein, wenden Sie sich bitte unter Angabe Ihres Namens, Anschrift und einer möglichst aussagekräftigen Schilderung des Sachverhaltes an:

per E-Mail: beschwerde@fairfutureconcept.com

EU-Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Schlichtungsstellen

Versicherungsombudsmann e.V.
Leipziger Straße 121
10117 Berlin
Telefon: 0049-(0)1804-22 44 24 (20 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, höchstens 42 Cent/Min. aus Mobilfunknetzen) Fax: 0049-(0)1804-22 44 25 (20 Cent pro An- ruf aus dem deutschen Festnetz, höchstens 42 Cent/Min. aus Mobilfunknetzen)
E-Mail: beschwerde@versicherungsombudsmann.de
Internet: http://www.versicherungsombudsmann.de/

Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin
Telefon: 0049-(0)1802-550 444 (6 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, höchstens 42 Cent/Min. aus Mobilfunknetzen)
Fax: 0049-(0)30-20 45 89 31
Internet: http://www.pkv-ombudsmann.de/

Investmentfonds
Bundesverband Investment und Asset Management e.V.
Unter den Linden 4210117 Berlin
Telefon 030 64490460
Fax 030 644904629

https://www.ombudsstelle-investmentfonds.de

Im Zusammenhang mit der Anlageberatung oder -vermittlung kann die Vergütung hierfür durch den Anleger oder durch Dritte (Produktgeber) in Kombination erfolgen. Dies ist abhängig von den Wünschen und Bedürfnissen des Anlegers und den Finanzprodukten, welche eventuell vermittelt werden. Soweit die Vergütungsbestandteile insofern durch den Anleger gezahlt werden, erfolgt dies entsprechend der noch gesondert zu verhandelnden Vergütungs-/ Honorarvereinbarung. Soweit Zuwendungen im Zusammenhang mit der Anlageberatung oder -vermittlung insofern von Dritten (Produktgebern) erbracht werden, dürfen diese behalten werden.